PRÄVENTION BEI DEN SPIELHALLEN

Prävention heißt für uns alle erforderliche Maßnahmen unternehmensseitig zu fördern, die ein frühzeitiges Erkennen übermäßigen oder pathologischen Spielverhaltens unserer Kunden ermöglicht.

Um die negativen Auswirkungen auf die Betroffenen vermindern bzw. reduzieren zu können, ist es unerlässlich, die entsprechenden Aktivitäten kundennah wirksam werden zu lassen. So werden all unsere Servicemitarbeiterinnen und Servicemitarbeiter hinsichtlich des Erkennens problematischen und pathologischen Spielverhaltens und des bewussten Umgangs mit Spielgästen geschult.

HILFE BEI ÜBERMÄßIGEM ODER PATHOLOGISCHEM SPIELVERHALTEN


Webadressen von Bundes- bzw. Landesorganisationen mit Schwerpunkt Glücksspielsucht:

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

www.spielen-mit-verantwortung.de oder www.bzga.de

Hessen: Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. www.hls-online.org

In all unseren Filialen liegen zudem ausreichend Flyer bzgl. der Hilfe bei übermäßigem oder pathologischen Spielverhalten aus. Auch hier finden Sie Anschriften, Telefonnummern und Webadressen der entsprechenden Institutionen.

Öffnungszeiten

 
Montag bis Samstag
10:00 Uhr bis 04:00 Uhr

Sonn- und Feiertag
12:00 Uhr bis 04:00 Uhr